Zitat
Helmut Berends

WIRE 2012 - Woche der innovativen Regionen

Die WIRE 2012 (Woche der innovativen Regionen) Konferenz hat ein besonderes Augenmerk der regionalen Dimension gewidmet, vor allem wie die Regionen den Kern der Kohäsionspolitik bilden und dabei bedeutende Akteure für die Strategie Europa 2020 und Horizon 2020 sein können. Die Veranstaltung wurde in enger Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission organisiert und fand am 4-5 Juni 2012 in Krakau (Polen) statt.

 

WIRE 2012 konzentrierte sich auf intelligente regionale Entwicklung auf der Grundlage von Wissen und Innovation und befasste sich mit den aktuellen Fragen zur effektiven Umsetzung der Innovation Union auf regionaler Ebene für die nächste Förderperiode 2014-2020.

 

Ziel der WIRE 2012 Konferenz war die zentralen Herausforderungen und Hindernisse hinsichtlich der Entwicklung der Innovation in den Regionen aufzuzeigen und Empfehlungen für die Innovation der Europäischen und regionalen politischen Entscheidungsträgern zu erarbeiten. Unter anderem wurden folgende Themen behandelt:

  • Unter Horizont 2020 wird die Rolle der Regionen in der sogennanten "Smart Specialisation", die Rolle der Städte als Innovation Hubs und regionale sogenannte "Innovation Ecosystems" näher betrachtet,
  • Die sogenannte "Stairway to Excellence" soll sich auf die Zukunft von Forschung und Innovation auf regionaler Ebene, auf Synergien zwischen Horizont 2020 und der Kohäsionspolitik und "Smart Specialisation" in Konvergenzregionen und Kompetenzzentren konzentrieren.


top