Zitat
Helmut Berends

Europäische Woche der Mobilität 2012

Jede Europäische Woche der Mobilität konzentriert sich auf ein bestimmtes Thema mit Bezug zu einer nachhaltigen Mobilität. In diesem Jahr findet die Veranstaltung vom 16-22 September 2012 statt.  Das Motto lautet "Beweg dich in die richtige Richtung" (Moving in the right direction).

 

Wer möchte nicht in einer Stadt leben, wo die Luft ist sauber und wo es wenig Lärm gibt. Ein Platz frei von Staus, wo es einfach ist in die Stadt zu kommen und wo Bürger ein hohes Maß an Lebensqualität genießen können. Mit einigen Strategien und Lösungen ist es möglich, dass diese Vision Wirklichkeit wird. Nachhaltige urbane Mobilität kann durch eine integrierte Planung erreicht werden, die alle Verkehrsträger in der Stadt und dem Umland berücksichtigt.

 

Nachhaltige städtische Mobilitätsplanungen (sogenannte SUMPs) bestehen aus einer Reihe von miteinander verbundenen Maßnahmen, die Schritt für Schritt den Mobilitätsbedürfnissen der Bürger und Unternehmen entgegen kommen und gleichzeitig die Lebensqualität in der Stadt verbesssern. Die SUMPs  streben an, zwischen der Umweltqualität, wirtschaftlicher Entwicklung und sozialer Gerechtigkeit auszugleichen.


top